Hisense FV306N4CW2 Test 2017

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 4,73 out of 5)
Loading...
aktualisiert am 14.08.2017 @ 21:07

Nicht nur Kühlschränke mit besonders viel Platz sind heute von Bedeutung, sondern auch Gefrierfächer sind vor allem für stark arbeitende Personen wichtig, damit man auch schnelle Mahlzeiten vorrätig hat, welche meist tiefgekühlt sind.

Hisense FV306N4CW2 Test

Hisense FV306N4CW2 Test

Damit man aber genug Platz dafür hat bietet sich sogar eher ein Gefrierschrank als ein einfaches Fach an. Schließlich sind Gefrierfächer meist so klein und eng, dass nicht wirklich genug Platz vorhanden ist um genügend Lebensmittel zu verstauen und so kann man auch nicht alles tiefgefrorene Essen kaufen, welches das Herz begehrt.

Deshalb lohnt sich wirklich eher ein Gefrierschrank mit ausreichend Platz für alles Nötige. Ein besonders gutes Beispiel dafür ist der Hisense FV306N4CW2.

Um mehr Informationen zum Hisense zu bekommen, sollte man sich zunächst einmal die wichtigsten Eckdaten dieses Geräts ansehen.

Hisense FV306N4CW2 gefüllt

Die Eckdaten des Hisense FV306N4CW2 Gefrierschranks

Mit diesem Modell hat der Hersteller Hisense wieder ein interessantes Modell auf den Markt gebracht. Die Produktabmessungen belaufen sich auf 69,3 x 59,5 x 174,6 cm.

Mit diesen Maßen ist der Hisense für einen Gefrierschrank sehr groß und bietet definitiv ausreichend Platz um seine Lebensmittel einzufrieren. Gerade die Energieeffizienzklasse liegt bei A++ und das damit äußerst energiesparend.

Der jährliche Energieverbrauch liegt beim Gefrierschrank bei 233 Kilowattstunden pro Jahr. Neben der immensen Größe bietet der Hisense auch ein großes Fassungsvermögen von 280 Liter.

Ebenfalls wichtig sind der Geräuschepegel des Hisense FV306N4CW2 Gefrierschrank, welcher bei 43 dB liegt. Der weiße FV306N4CW2 beinhaltet 7 Schubfächer und hat ein Gewicht von 66 Kilogramm.

Zu guter Letzt gilt es noch zu erwähnen, dass die Tiefe bei 69,3 cm liegt.

Hisense FV306N4CW2 von vorne

Die Highlights

  • No Frost Abtautechnik
  • Touchdisplay
  • angenehmer Platz zum Verstauen

Die Besonderheiten

Was macht den Hisense Gefrierschrank überhaupt aus? Um darauf antworten zu können, muss man sich die Besonderheiten dieses Gefrierschranks ansehen. Die wichtigste Funktion dabei ist die No Frost Technik.

Durch diese Technik werden die Lebensmittel nicht mit Frost befallen und sind so ganz leicht aufzutauen. Gerade bei Lebensmitteln wie Fleisch spielt das auch geschmacklich eine große Rolle.

Des Weiteren bietet der Hisense enorm viel Platz aufgrund seiner Größe und Tiefe. Mit 280 Liter Fassungsvermögen hat der Hisense FV306N4CW2 Gefrierschrank genug Platz um wirklich viele Lebensmittel zu verstauen.

Auch die Bedienung des Hisense FV306N4CW2 Gefrierschrank ist äußerst angenehm, da ein Touchdisplay vorhanden ist, welches einem alle wichtigen Informationen auf einen Blick liefert und so eine einfache Steuerung des Gefrierschranks vorliegt.

Vor- und Nachteile

Im Vergleich zu anderen Konkurrenzprodukten schneidet der Hisense äußerst gut ab.

Angefangen beim Preis lässt der Hisense FV306N4CW2 Gefrierschrank fast alle Kollegen hinter sich. Weiter mit dem Abtausystem, der No Frost Technik, punktet der Hisense FV306N4CW2 Gefrierschrank ebenfalls gut gegen seine Mitstreiter auf, welche meist sonst nur manuelle Abtausysteme haben.

Mit seinen 235 Litern Fassungsvermögen sticht der Hisense FV306N4CW2 Gefrierschrank die anderen Geräte ebenfalls aus. So haben nur wenige bis keine Gefrierschränke gerade einmal ansatzweise solch ein Fassungsvermögen und liegen sonst weit darunter.

Allerdings liefert der Hisense auch zwei Nachteile mit sich, wenn man ihn mit anderen Modellen vergleicht. Einerseits ist der Geräuschpegel etwas höher als bei Vergleichsmodellen. Allerdings muss man hier sagen, dass der Pegel gerade einmal um 1 dB hierbei höher ist und andererseits ist der jährliche Verbrauch des Hisense FV306N4CW2 höher.

Mit seinen 233 Kilowattstunden verbraucht dieser Gefrierschrank schon etwas mehr als Vergleichsmodelle. So spricht aber das allgemeine Bild des Vergleichs eher für den Hisense FV306N4CW2 als gegen ihn.

Vor allem die erleichterte Bedienung des Hisense machen eine Menge hierbei aus, neben der stattlichen Größe. Das Touchpad mit seinen vielseitigen Funktionen ist definitiv vielversprechend und bietet einem einen erhöhten Komfort.

Vorteile
  • großes Fassungsvermögen von 280 Litern
  • ​geringer Energieverbrauch (Klasse A++)
  • ​Schubladen als Organisationshilfe im Inneren
  • noFrost und Multi Air Flow Technik

Nachteile

  • mit 43 dB vergleichsweise laut

Fazit

Wenn man nun ein Fazit zum FV306N4CW2 ziehen muss, dann sollte man definitiv den Hisense kaufen. Die Highlights dieses Gefrierschranks sind äußerst komfortabel und geben einem wirklich einen hochwertigen Gefrierschrank.

So ist es wirklich nützlich, wenn die Lebensmittel nicht von Frost befallen werden. Nicht nur im privaten Bereich, aber auch für Küchen, denn Lebensmittel die vom Frost befallen wurden erleiden gewisse Schäden.

Solche, welche die Qualität der Lebensmittel vermindern und am Ende auch den Geschmack erheblich zum negativen beeinflussen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich wirklich auf die No Frost Technik zu setzen.

Des Weiteren bietet die Größe so viel Platz, dass man sich gerade als Privatperson gar nicht über zu wenig Platz beschweren kann. Hier sollte jeder ausreichend Fläche zum Verstauen finden.

Auch wenn beim jährlichen Stromverbrauch ein leicht höherer Verbrauch als bei Vergleichsmodellen festzustellen ist, so beeinträchtigt dies nicht das positive Gesamtbild des FV306N4CW2.

Gleiches gilt für den minimal erhöhten Geräuschepegel, welcher äußerst wahrscheinlich nicht einmal feststellbar ist.

Aus den oben genannten Gründen lässt sich einfach nur noch sagen, dass der Hisense FV306N4CW2 Gefrierschrank ein echt gutes Produkt ist und definitiv eine gute Wahl für einen Gefrierschrank ist.

Meine Wertung

Preis-Leistungsverhältnis

Kühleigenschaften

Halt­barkeit

Hand­habung

Gesamt

Hisense-FV306N4CW2-Wertung

So funktioniert das Bewertungssytem

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close