Dyson AM09 2019

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (16 votes, average: 4,70 out of 5)
Loading...
aktualisiert am 22.01.2019 @ 11:42

Im Sommer herrschen angenehme zum Teil heiße Temperaturen. Dinge wie Heizung werden dort nicht benötigt. Anders sieht es wieder in den kälteren Jahreszeiten wie dem Winter aus. Dort kann es schnell passieren, dass die Wärme aus der Heizung nicht ausreicht.

Das kann unterschiedliche Gründe haben. Manche Heizungen eignen sich nur für bestimmte Räume und anderen fehlt es schlichtweg an Leistung. Aus diesem Grund haben Verbraucher eine weitere Möglichkeit, um es sich warm zu machen.

Dabei handelt es sich um Klimageräte wie dem Dyson AM09. Welche Besonderheiten er mit sich bringt und wie er funktioniert, wird im folgenden Artikel erklärt.

Dyson AM09 2019

Dyson AM09 Test

Abmessungen und Design des Dyson AM09

Der Markt bietet im Bereich Klimageräte Modelle in den verschiedensten Größen an. Neben kleinen gibt es auch große Geräte. Der Dyson AM09 gehört zur kleineren Kategorie der Klimageräte. Seine Maße betragen 59,5 x 20,4 x 20,4 cm. Aufgrund der kleinen Größe ergeben sich zahlreiche Vorteile:

  • geringes Gewicht (kann leicht transportiert werden)
  • gute Möglichkeiten zum Verstauen aufgrund der geringen Größe

Das Gesamtgewicht beläuft sich auf etwa 2,7 kg. Auch in Sachen Design macht das Produkt einen modernen und zeitlosen Eindruck. Die neutrale weiße Farbe lässt sich in jedes Zimmer integrieren.

Dyson AM09 ist sicher

Besonderheiten und Ausstattung

Der Dyson AM09 ist einer von wenigen Heizlüftern, die automatisch von links nach rechts schwenken. Alternativ lässt er sich mit der Hand bedienen und nach hinten kippen. Dadurch kann der Dyson die warme Luft weit ins Zimmer blasen.

Mit an Bord ist eine Fernbedienung. Durch sie lassen sich folgende Funktionen steuern:

  • Timer
  • Thermostat
  • Kaltfunktion
  • Blasstärke
  • Blasgeschwindigkeit
  • Schwenkfunktion

Der Aufbau der Fernbedienung ist relativ einfach. Alle angebrachten Symbole sind gut zu erkennen und erklären sich von selbst. Wer dennoch Probleme mit der Fernbedienung haben sollte, kann einen Blick in die mitgelieferte Bedienungsanleitung werfen. Nicht vorhanden beispielsweise ist ein Staubfilter.

Besonderheiten in der Zusammenfassung:

  • Fernbedienung für unterschiedliche Funktionen vorhanden
  • Kippschutz
  • keine Rotoren
  • Funktionen wie Kaltfunktion, Thermostat oder Timer
  • lässt sich manuell neigen
  • automatisches Schwenken
  • Schutz vor Überhitzung

Sicherheit

Der Dyson AM09 verfügt zudem über einen breiten sowie runden Standfuß. Dadurch erhält das Gerät mehr Stabilität und kann nicht so einfach umfallen. Außerdem ist es egal, um welchen Boden es sind handelt.

Das Heizelement fällt nicht ins äußere Erscheinungsbild, sondern wurde gut versteckt. So können sich Verbraucher nicht verletzen. Selbst Brände lassen sich dadurch vermeiden. Ebenfalls nicht wahrnehmbar ist ein Geruch.

Das liegt vor allem an den Keramik-Heizelementen, die nicht wärmer als 200 Grad werden können. Generell beginnen Staubpartikel bei höheren Temperaturen zu verbrennen. Darüber hinaus erfolgen langsame Drehbewegungen, sodass das Gerät nicht umkippen kann.

Die Luft aus dem Dyson AM09 gleicht einer frischen Brise. Eine Erkältung oder Nackenschmerzen sind auszuschließen.

Dyson AM09 effizientes kühlen

Sparsamkeit

Bei der Kaufentscheidung spielen Dinge wie Leistung, Design und Kosten eine wichtige Rolle. Verbraucher vom Dyson AM09 müssen sich darüber keine großen Sorgen machen. Das Gerät von Dyson arbeitet maximal mit einer Leistung von 2000 Watt.

Dadurch bewegt sich der Stromverbrauch im kleineren Bereich. Die Anschaffungskosten sind zwar höher, jedoch zahlt sich die sparsame Arbeitsweise nach einigen Jahren aus.

Mobilität

Wie oben bereits erwähnt verfügt der Dyson über ein relativ geringes Gewicht. Das ist vor allem seiner Größe zu verdanken. Infolgedessen lässt sich der Dyson AM09 nahezu überall mitnehmen. Das geringe Gewicht macht ihn leicht transportabel. Auch für Menschen mit Rückenbeschwerden sollte das Modell keine Probleme bereiten.

Heizleistung und Qualität

Das Gerät von Dyson arbeitet mit einer maximalen Leistung von 2000 Watt. Besonders überzeugen kann die gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum. Das liegt vor allem an der Schwenkfunktion. Innerhalb von 10 Minuten kann das Gerät die Luft im Raum um etwa 9 Grad anheben.

Das ist relativ schnell. Zudem ermöglicht die Schwenkfunktion bessere Möglichkeiten zur Erwärmung. Ohne diese Funktion könnten bestimmte Bereiche im Raum nicht erreicht werden. Dazu zählen auch Kippschutz, Überhitzungsschutz sowie das Thermostat.

Vorteile

  • hervorragende Heizleistung
  • Design-Objekt
  • Kippschutz
  • niedriges Geräuschlevel
  • perfekte Kühlfunktion
  • 60 Zentimeter hoch, 16 Zentimeter breit (nimmt wenig Platz weg)

Nachteile

  • nicht gerade billig (ca. 300 Euro)

Fazit

Beim Dyson AM09 handelt es sich um einen Heizlüfter, der zusätzlich zu einer Heizung benutzt werden kann. Das Gerät überzeugt vor allem durch sein schlichtes aber modernes Design. Die weiße Farbe passt in jeden Raum.

Auch in Sachen Verbrauch bewegt sich der Dyson im unteren Bereich. Aufgrund der Kippfunktion erreicht er jede Stelle im Raum. Ein besonderes Merkmal ist seine Fernbedienung. Mit ihr lassen sich Dinge wie Geschwindigkeit, Thermostat oder Timer steuern.

Das geringe Gewicht macht ihn äußerst mobil und umweltfreundlich für Menschen mit weniger Kraft. Im Großen und Ganzen erklären sich die Funktionen von alleine. Wer sich nach einem Heizlüfter umsieht, sollte den Dyson AM09 einmal näher anschauen.

Meine Einschätzung

Preis-Leistungsverhältnis
Kühleigenschaften

Halt­barkeit

Hand­habung
Gesamt
Dyson-AM09-Wertung

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close