Smeg FAB28RR1 Test 2017

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 votes, average: 4,95 out of 5)
Loading...
aktualisiert am 11.08.2017 @ 23:02

Mut zur Farbe und Individualität werden beim Smeg FAB28RR1 mit einem Kühlschrank belohnt, der einfach gefällt.

Smeg FAB28RR1 Test

Smeg FAB28RR1 Test

Hinter der leicht gewölbten Tür verbirgt sich alles, was von einem modernen Kühlschrank zu erwarten ist:

Retro-Look und neueste Technik ist kein Widerspruch

Auf vier Abstellflächen (natürlich aus Sicherheitsglas) lassen sich alle frischen Lebensmittel einer mehrköpfigen Familie kippsicher und übersichtlich lagern. So, wie die eingestellten Behältnisse es erfordern, können drei der vier Abstellflächen verändert werden.

Das durchsichtige Sicherheitsglas lässt nicht nur die Innenraumbeleuchtung von oben nach unten scheinen, sondern nimmt kleine Kleckereien nicht übel. Nichts verläuft über mehrere Ebenen im Kühlschrank, sondern mit einem feuchten Tuch oder Küchenkrepp ist der Schaden schnell beseitigt.

Zum Standard gehört natürlich der selbstverständlich vorhandene Obst-/Gemüsebehälter. Der verchromte Metall-Flaschenträger dagegen geht über den Standard hinaus und ist mit ein Hingucker bei Familie und Gästen.

In der Tür, die mit einem nicht wechselbaren Rechtsanschlag versehen ist, sorgen unterschiedlichste Ablagen für Übersicht und Halt:

Es gibt ein Flaschenbord mit Kippschutz, selbst für große Flaschen. In zwei variablen Türablagen, die eine verchromte Schutzreling aufweisen, sind viele kleine Saucenflaschen, Dipgläser oder z. B. Getränkedosen griffbereit unterzubringen. Eier, Butter, Käse usw. finden hier ihre speziellen Fächer, herausnehmbar und mit Klappdeckeln versehen.

Den Abschluss im Innenraum bildet das 4-Sterne Gefrierfach mit einem Eiswürfelbehälter bei einem Nutzinhalt von 26 l. Dank einer dynamischen Umluftkühlung und Abtauautomatik ist in jeder Ebene immer die richtige Betriebstemperatur vorhanden, die keinerlei zusätzliche Arbeit erforderlich macht.

Abmessungen und technische Daten auf einen Blick:

  • 54,2 cm x 60 cm x 151 cm (TxBxH)
  • Wandabstand zum vollständigen Öffnen der gewölbten Tür 175 mm
  • ​222 l Nutzinhalt Kühlschrank
  • ​26 l 4-Sterne Gefrierfach
  • ​Stromverbrauch 180 kWh/im Jahr
  • ​Geräuschemission 40 dB
  • Energieeffizienzklasse A++.

Ein farbiger Kühlschrank verändert die Optik jeder Küchenfront

Behäbigkeit und Gemütlichkeit ist der erste Eindruck, den die gewölbte Tür und abgerundeten Ecken vermitteln. Doch damit setzt sich wohltuend der rote Smeg Kühlschrank von vielen hochglänzenden, nüchternen Geräten ab, die eher kantig und steril ausgeführt sind.

Das Suchen nach dem Griff zum Öffnen ist nicht nötig, da ein schöner großer Bügel die Front ziert. Keine Kontrollleuchten oder Funktionstasten zerstören die Retro-Ansicht, die der italienische Hersteller mit seinem eigenen Namenszug noch unterstreicht.

Vorteile
  • das auffallende Äussere
  • ​Energieeffizienzklasse A++
  • ​geringe Funktionsgeräusche
  • ​durchdachte Innengestaltung
  • Abtauautomatik

Nachteile

  • kein wechselbarer Türanschlag
  • kleines Gefrierfach

Fazit:

Für 1 - 3-Personen-Haushalte ist das Fassungsvermögen des Kühlschrankes sicherlich ausreichend. Er ist ein attraktives und freistehendes Kücheninventar, welches einen besonderen Look unterstreicht.

Kleine Mengen an Gefriergut lassen sich optimal lagern. Für eine echte Vorratshaltung im Tiefkühlbereich gibt es dagegen nicht genügend Volumen. Seine Verbrauchs- und Geräuschwerte machen ihn zu einem modernen Haushaltshelfer.

Meine Wertung

Preis-Leistungsverhältnis

Kühleigenschaften

Halt­barkeit

Hand­habung

Gesamt

Smeg-FAB28RR1-Wertung

So funktioniert das Bewertungssytem

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close