Smeg FAB28RG1 Test 2017

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...
aktualisiert am 11.08.2017 @ 23:50

Für die meisten Nutzer ist ein Kühlschrank ein Objekt, was seinen natürlichen Platz in der Küche hat, jeden Tag benutzt wird und ohne den die Küche im Prinzip gar nicht so funktionieren würde, wie sie das tut.

Smeg FAB28RG1 Test

Smeg FAB28RG1 Test

Aus diesem Grund sehen auch die meisten Kühlschränke relativ gleich aus, um möglichst mit dem Design in jede Küche zu passen. Doch gerade für Leute, die viel Wert auf ein ausgefallenes Aussehen legen, wird es oftmals schwer, den passenden Kühlschrank zu finden.

Dieses Problem möchte der Hersteller Smeg mit seinem neuesten Produkt lösen. Wie das genau aussieht, was der Kühlschrank kann und noch viele andere Dinge wird in folgender Produktbeschreibung genauer beleuchtet.

Allgemeine Informationen zum Smeg FAB28RG1

Wie gerade bereits erwähnt wurde, handelt es sich bei dem Kühlschrank um ein Produkt der Firma Smeg mit der genauen Bezeichnung 'FAB28RG1'.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1279 Euro, dennoch ist er auch schon etwas günstiger im Internet zu erwerben. Das Gerät ist seit Mitte 2011 auf dem Markt und wurde von den Entwicklern seitdem immer mal wieder leicht überarbeitet und verbessert.

In diversen Test schnitt es stets mit einer sehr guten Meinung ab, und auch die Bewertungen von Kunden sprechen für das Gerät.

Das Aussehen

Da das Aussehen die wohl größte Besonderheit des Kühlschrankes ist, widmen wir uns diesem nun einem eigenen Abschnitt. Bei genauerem Betrachten der herkömmlichen Geräten in großen Fachmärkten fällt schnell auf, dass diese alle in etwa die gleiche Form und Bauart haben, alle sind entweder weiß oder grau, haben die klassische Einbaugröße und selbst die Bedienung gestaltet sich ähnlich.

Smeg hat es mit seinem Produkt geschafft, aus diesem Muster auszubrechen und präsentiert einen Kühlschrank im Stil 50er Jahre. Der sogenannte Retro-Kühlschrank ist also weniger für den modernen Menschen gemacht, sondern eher für solche, die einen ausgefallenen Stil in ihrer Küche bevorzugen.

Die gelbe Farbe wirkt sehr auffallend, und durch die Bauart des Griffes wird man schon beim ersten Betrachten in alte Zeiten zurückversetzt. Besonders reizend ist dieses Gerät natürlich vor diejenigen, die ihre gesamte Küche in diesem einzigartigen Stil aufbauen möchten.

Produktdetails

Auch wenn das Aussehen sehr besonders ist, sind es dennoch die inneren Werte des Produktes, die stimmen müssen, um es zu einem guten Kauf zählen zu können.

Es lässt sich der Energieklasse A++ mit einem Stromverbrauch im Jahr von 180 kWh zuordnen, das Fassungsvermögen beträgt 248 Liter. Dieser Wert ist für den Preis auf jeden Fall schon sehr gut, eine vierköpfige Familie dürfte keine Probleme haben, ihre Sachen in dem Kühlschrank unterzubringen.

Die Maße betragen 55 cm in der Länge, 60 cm in der Breite sowie 151 cm in der Höhe. Es wird empfohlen, vor dem Kauf den zur Verfügung gestellten Platz gründlich abzumessen, um bei der Lieferung kein böses Erwachen zu erleben.

Ein weiterer Punkt, der sehr gerne nicht bedacht wird, ist die Geräuschentwicklung, die gerade in der Nacht bei lauten Geräten sehr störend wirken kann. Bei dem Gerät von Smeg hat der Hersteller einen Wert von 40 dB angegeben, damit befindet er sich genau im Mittelmaß und sollte keine Probleme geben.

Bewertung

Da der Leser nun genau über das Aussehen und die Produktdetails Bescheid weiß, soll nun erklärt werden, wie sich der Kühlschrank in der Praxis schlägt und ob er wirklich dem guten Ruf gerecht wird.

An erster Stelle steht das Aussehen in Verbindung mit der Verarbeitungsqualität. Die Hersteller haben nicht nur darauf geachtet, einen Hingucker zu produzieren, sondern auch darauf, dass dieser eine lange Lebensdauer hat.

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass die Materialien alle von hoher Qualität sind, sie sind sehr sauber verarbeitet und Fehler darin sind nicht zu erkennen. Ebenso ist auch der Aufbau nicht kompliziert, in einer Anleitung wird dieser ganz genau erklärt.

Des Weiteren muss noch über die gute Platzeinteilung gesprochen werden. Die Entwickler haben den Kühlschrank so konstruiert, dass der Platz möglichst gut genutzt wird und sehr viele Lebensmittel auf einmal gekühlt werden können.

Der im Datenblatt als 40dB angegebenen Lautstärkewert mag beim erstmaligen Lesen vielleicht etwas hoch klingen, doch im Praxistest hat sich gezeigt, dass auch bei absoluter Stille kaum ein Geräusch zu hören ist, die Kühlfunktion ist sehr leise und kaum zu hören.

Vorteile
  • schickes Aussehen
  • ​viel Platz
  • ​kaum Geräusche
  • ​gute Platzeinteilung
  • hohe Verarbeitungsqualität

Nachteile

  • keine bekannt

Fazit

Alles in allem handelt es sich bei dem 'Smeg FAB28RG1' um einen Kühlschrank, der an erster Stelle durch sein extravagantes Aussehen zu überzeugen weiß. Retro-Fans werden an diesem sicherlich ihre Freude finden, doch wegen der vielen Funktionen und dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Produkt auch für den normalen Kunden interessant.

Von uns gibt es eine volle Kaufempfehlung, denn Nachteile waren im Test keine zu finden, der Kühlschrank konnte voll und ganz überzeugen.

Meine Wertung

Preis-Leistungsverhältnis

Kühleigenschaften

Halt­barkeit

Hand­habung

Gesamt

Smeg-FAB28RG1-Wertung

So funktioniert das Bewertungssytem

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close