Siemens KG39EAI40 iQ500 Test 2017

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
aktualisiert am 10.06.2017 @ 16:21

Wenn Sie auf der Suche nach einer energiesparenden Kühl-Gefrier-Kombination sind, dann liegen Sie bei dem Siemens KG39EAI40 iQ500 genau richtig. Das Gerät mit der Energieeffizienzklasse A+++, verfügt über ein edles Design.

Es punktet mit seinen hochwertigen Edelstahlflächen, die sich einer jeden Küche, ob nun modern oder klassisch anpassen. Dank der umfangreichen Funktionen und des formschönen Designs bleiben bei dem Siemens KG39EAI40 iQ500 einfach keine Wünsche offen.

Siemens KG39EAI40 iQ500 Test

Der Siemens KG39EAI40 iQ500 punktet mit seiner umfangreichen Ausstattung

Der Innenraum der Kühl-Gefrier-Kombination ist durch die hochwertigen LED-Beleuchtung sehr gut ausgeleuchtet, sodass sich alle Lebensmittel mit einem Griff finden lassen. Die Leuchten stören nicht und nehmen keinen Platz weg, da sie sowohl in die Decke als auch in die Innenwände integriert sind.

Von der optimalen Beleuchtung werden Sie nicht geblendet. Besonders hervorzuheben ist das Vier-Sterne-Gefrierfach in dem sich das Gefriergut bei minus 18 Grad Celsius und kälter lagern lässt. Große Teile, wie etwa mehrere Koteletts zum Grillen, ein prächtiges Stück Roastbeef und erntefrisches Gemüse vom Garten kommen in die bigBox.

Siemens KG39EAI40 iQ500 geöffnet

Besonders hervorzuheben ist, dass sich alle Fächer sowie auch die Ablagen problemlos entfernen lassen, sodass eine große Lagerfläche zur Verfügung steht. Dieser extragroße Lagerraum ist besonders praktisch wenn für große Feste eingekauft wird, und die Lebensmittel gefroren, zwischengelagert werden.

Die gut durchdachte Ausgestaltung

Siemens KG39EAI40 iQ500 im Einsatz

Ein besonderes Plus an dem Siemens KG39EAI40 iQ500 Kühl-Gefrier-Kombination sind die easyLift-Türabsteller. Sie lassen sich sogar im beladenen Zustand problemlos verstellen und nach den eigenen Wünschen einteilen.

Bei dem flexShelf, handelt es sich um zwei miteinander verbundene Abstellflächen, eine davon aus sicherem, bruchfesten Glas, die zweite ist mit Metallstreben befestigt. Im Obst- und Gemüsefach werden Suppengemüse, Zwiebel und Knoblauch oder saftige Pfirsiche unter einer stabilen Platte aus Sicherheitsglas untergebracht.

Dank de hyperFresh-Funktion bleibt das Obst und Gemüse knackig frisch und appetitlich anzusehen. Der Feuchtigkeitsgehalt im Fach wird dabei mittels eines Schiebereglers eingestellt.

Ein weiteres angenehmes Detail ist die spezielle Beschichtung, sie verhindert zum Großteil das Hinterlassen der unansehnlichen Fingerabdrücke, zudem wird die Reinigung des Gerätes erleichtert.

Siemens KG39EAI40 iQ500 coolbox

Ein Wegweiser durch die verschiedenen Funktionen des Siemens iQ500

Durch die intelligente holidayMode Funktion, wird das Kühlgut werden des Urlaubs energiesparend gekühlt. Die lowFrost-Technik der Siemens KG39EAI40 iQ500 Kühl-Gefrier-Kombination, verhindert mit ihrer speziellen Technik eine zu große Eisbildung und ermöglicht ein schnelleres Abtauen des Gerätes.

Damit es zu keinem unerwünschten Temperaturanstieg im Kühlschrank kommt, kann mit der Taste superCooling die Temperatur schnell auf plus zwei Grad Celsius gesenkt werden. Diese Funktion ist besonders beim Einlagern frisch gekaufter Lebensmittel praktisch.

Hinter den sinnvollen hyperFresh Schubladen, bleiben Wurstwaren, Frischfleisch und Fisch um bis zu zweimal länger frisch als in herkömmlichen Kühlgeräten. Zudem kommt es zu keinen unerwünschten Geruchsübertragungen.

Siemens KG39EAI40 iQ500 Eiswürfelfach

Als praktisches Zubehör befinden sich im Lieferumfang: zwei Kälteakkus, eine Eierablage, sowie eine Eiswürfelschale.

Technische Details:

Die Maße der Siemens KG39EAI40 iQ500 Kühl-Gefrier-Kombination liegen bei 65 cm x 60 cm x 201 cm. Das Fassungsvermögen beträgt 347 Liter. Der durchschnittliche Energieverbrauch der Kühl-Gefrier-Kombination pro Jahr liegt bei zirka 156 Kilowattstunden. Das Modell arbeitet mit leisen 38dB und ist freistehend.

Es hat einen Nutzinhalt-Gesamt von 339 Litern, davon entfallen auf das Kühlfach 247 Liter und auf das Gefrierfach umfangreiche 89 Liter. Das Gewicht der Kühl-Gefrier-Kombination von Siemens liegt bei 88 Kilogramm.

Siemens KG39EAI40 iQ500 bigbox

Die Highlights:

  • Der akustische Türalarm
  • Anti-Fingerprint Beschichtung
  • ​Die Supergefrierfunktion
  • ​Die Maxi-Box
  • ​Energieeffizienzklasse A+++
  • ​Das Frischhaltesystem
  • ​Die elektronische, digital ablesbare Temperaturregelung
  • Schicke, vertikale Griffstangen
Vorteile
  • Ein geringer Energieverbrauch
  • ​Das formschöne Design
  • ​Die perfekte Ausleuchtung des Innenraums
  • ​Die Spezialbeschichtung
  • ​Eine Energiesparfunktion für die Urlaubszeit
  • ​Die getrennte Temperaturregelung zwischen dem Kühlschrank und dem Gefrierraum
  • ​Vorhandene Warneinrichtung zum Anzeigen der geöffneten Tür
  • Vorhandene Warneinrichtung zum Anzeigen eines Temperaturanstiegs
  • Die Abtau-Automatik im Kühlteil

Nachteile

  • Es können keine Nachteile benannt werden
Siemens KG39EAI40 iQ500 verstellbare Seitenfächer

Fazit:

Die Kühl-Gefrierkombination Siemens KG39EAI40 iQ500, lässt keine Wünsche offen. Sobald sich die Türe öffnet, erhält man dank der optimalen LED-Ausleuchtung einen perfekten Überblick über die gut gekühlten Lebensmittel im Innenraum.

Das Gerät arbeitet energiesparend und leise. Dank seines modernen, formschönen Designs wird es ein Blickfang in jeder Küche.

Meine Wertung

Preis-Leistungsverhältnis

Kühleigenschaften

Halt­barkeit

Hand­habung

Gesamt

Siemens-KG39EAI40-iQ500-Wertung

So funktioniert das Bewertungssytem